Cone Degeneration

Mai 2013

 

Die Cone Degeneration (CD) verursacht Tagesblindheit,  der betroffene Hund kann bei hellem Licht nicht sehen.  Nimmt die Lichtstärke ab, wird sein Sehvermögen normal.  CD kann schon im Alter von acht bis zwölf Wochen festgestellt werden.  Die Genmutation scheint rezessiv zu sein.  Träger von einem Gen sollten nur mit CD-freien Partnern gepaart werden.  Betroffene Hunde oder Träger von zwei der Gene sollten nicht zur Zucht eingesetzt werden.  Eine DNA Untersuchung ist möglich.

Übersetzung:  A. Neukirkirchner