Zahnschema

August 2013

Australian Shepherds sollten ein vollständiges Gebiss haben: 42 Zähne, bestehend aus drei Incisvi, einem Caninus, und 4 Prämolaren auf jeder Seite des Gebisses; zwei Molaren auf jeder Seite des oberen Gebisses und drei jeweils unten. Siehe dazu die Skizze.

Der Australian Shepherd ist eine Rasse mit funktionalem Hintergrund und viele verrichten noch nützliche Arbeit. Während ein einzelner fehlender Zahn eine geringfügige Sache sein mag, sind mehrere fehlende Zähne alles andere als funktional. Fehlende Zähne werden vererbt.

übersetzt von Sandra Zilch